MEDIENSPLITTER

Medien | aus FALTER 34/05 vom 24.08.2005

ORF: Design-Update Aufmerksamen Sehern wird es aufgefallen sein: Das ORF-Logo, das permanent im rechten oberen Eck des Bildschirms prangt, ist nicht mehr grün (ORF 1) oder rot (ORF 2), sondern grau. Ein Grund für den Wechsel: Laut Beschwerden hätten sich die knalligen Farbtupfer - von wegen technischer Fortschritt - in moderne Plasmabildschirme hineingebrannt und Pixelschäden verursacht. Der Sender machte aus der Not eine Tugend und unterzog sein Erscheinungsbild gleich einem umfassenden "Update". Das von Neville Brody Anfang der Neunzigerjahre geschaffene Design soll wieder mehr in den Vordergrund rücken.

"Wiener Zeitung" übernimmt Aeiou Das Bildungsministerium nahm Anfang April das Internetlexikon Aeiou vom Netz (der Falter berichtete). Nur zwei Wochen später war es aber schon wieder online. Hermann Maurer, Entwickler des Trägersystems, hatte einen dreimonatigen Aufschub erreicht, um sich nach einem neuen Betreiber umzusehen. Dieser wurde nun gefunden. Die Wiener Zeitung wird die Stichwortsammlung weiterführen.

DYLAN-MANIA - Dieselbe Idee hatten die Macher der britischen Erwachsenenpopmagazine "Mojo" und "Uncut": Beiden Septemberausgaben liegt eine CD mit Bob-Dylan-Coverversionen bei. Mehr Mühe hat sich dabei "Uncut" gegeben, das Dylans vor exakt vierzig Jahren erschienenes Meisterwerk "Highway 61 Revisited" nachspielen ließ. Die CDs sind allerdings nur für Hardcoresammler interessant, beweisen sie doch vor allem, dass niemand Dylan auch nur annähernd so interpretiert wie Dylan selbst. Im Blatt präsentiert "Mojo" eine Auswahl der hundert besten Dylan-Songs, während "Uncut" anlässlich seiner hundertsten Ausgabe mit Keith Richards und Paul McCartney titelt und die weltbewegendsten Momente der Rock- und Popgeschichte kürt. Platz 1 belegt in beiden Fällen "Like A Rolling Stone". Wie kämen Blätter wie "Uncut" und "Mojo" bloß ohne den alten Grantler über die Runden? "Mojo" kostet 11,50 Euro, "Uncut" acht Euro.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige