WIE IST DAS, HERR MÄLZER?

Stadtleben | aus FALTER 34/05 vom 24.08.2005

Unlängst haben Sie in Ihrer Kochsendung "Schmeckt nicht, gibts nicht" auf Vox wienerisch-böhmisch gekocht - muss man sich als Nordlicht dafür entschuldigen? Und was taugt Ihnen an Wiener Schnitzel, Buchteln und so weiter so? "Ich finde die österreichische Küche wunderbar! Sie hat viele geniale Klassiker hervorgebracht, und ich möchte mir nicht anmaßen, die ebenso gut zu kochen, wie ein ,Heimischer'. Genial sind natürlich auch die wahnsinnig leckeren Nachspeisen. Solche Sachen schmecken auch bei uns im Norden."

Tim Mälzer ist (Fernseh-)Koch


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige