Steirerinnen und Steirer der Woche

ZOO

Steiermark Stadtleben | TIZ SCHAFFER | aus FALTER 35/05 vom 31.08.2005

In der sicherlich unterbeanspruchten Seifenfabrik präsentierten die Modedesignerin Magdalena Seifried und die Fotografin Eva Beatrix Timpe "Eine Ausstellung von Schals & Stolen und Modefotografie". Seifried gondelte mehrere Jahre durch ausländische Gewässer, um sich in ihrem Metier fachgerecht schulen zu lassen. Seit geraumer Zeit lebt sie - mit der Schnitttechnik von Vivienne Westwood upgegradet - wieder in Österreich. Timpe lernte sie nächtens an einer Bar kennen, diese mochte ihre modischen Entwürfe. Und da Seifried wiederum das fotografische Können von Timpe schätzt, stand der wechselseitigen Inspiration nichts mehr im Wege.

Im Rahmen des von Radio Soundportal finanzierten "Rose Club" gastierte das halbspinnerte Electro-Surf-Duo Mikrowelle aus Deutschland im Arcadium. Die gepflegte Bühnenkostümierung wurde von roten Strumpfmasken veredelt, die Stimme von einem Vocoder bis zur Unkenntlichkeit verzerrt. Anonymität war also gewährleistet, vielleicht stammen die Herrschaften


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige