STREIFENWEISE

Kultur | DREHLI ROBNIK | aus FALTER 35/05 vom 31.08.2005

Mit zweijähriger Verzögerung startet in den hiesigen Kinos ein britischer Politkrimi über einen Franzosen, der 1944 als Polizist des mit den Nazis verbündeten Vichy-Regimes ein Massaker an Juden verübt hat und nun als alter Mann vor später Strafverfolgung flüchtet. Dass "The Statement" überhaupt anläuft, zeugt von Vertrauen in den Rest an öffentlichem Interesse für Vergangenheitspolitik, den der Stolzzwang des "Gedankenjahres" übrig gelassen hat. Oder aber der Film hängt sich noch rasch an die Welle aktueller Eurothriller an, die im oder mit dem Ambiente des Christentums spielen - eines Brauchtums, das neuerdings ja auch außerhalb Österreichs wieder gern gepflegt wird. Immerhin handelt "The Statement" davon, dass rechtsextreme Netzwerke im französischen Klerus dem Mörder seit jeher Schutz bieten, auch auf seiner Flucht von Kloster zu Kloster. Gejagt wird er von mysteriösen Rächern und von Tilda Swinton als tougher Richterin, die kreuzbrave Regie besorgte Altspatz Norman Jewison, und den Gehetzten spielt Michael Caine. Ihm gelingt manch jäher Wechsel von frömmelndem Selbstmitleid zu brutaler Kälte recht gut; seine vor Schweißnässe und Schwarz-Weiß-Flashbacks triefenden Schuldgefühletüden vergessen wir lieber.

  Wer Herrn Caine in den halb- bis lustigen Gentleman-Nebenrollen bevorzugt, die er heutzutage oft spielt, etwa an Austin Powers' oder Batmans Seite, kann ihn in der Romantic Comedy "Bewitched - Verliebt in eine Hexe" erleben, in einer allerdings genuin unlustigen Gentleman-Nebenrolle. Die Film-im-Film-Story von der Neuauflage einer Sixties-Sitcom, bei der die Rolle der nasenwackelnden Hausfrau-Hexe unwissentlich mit einer echten Hexe besetzt wird, wäre als selbstreflexive Satire von Retrokultpraktiken ergiebig. Allein, wie Nicole "die Nase" Kidman sich verliebt und das Hexen abgewöhnt, ist weder rührend noch witzig. Immerhin ist der Film kurz genug, dass Will Ferrells Einlagen toller Körper- und Egotripkomik ihn retten.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige