SIDEORDERS

Gerüchteküche

Stadtleben | aus FALTER 36/05 vom 07.09.2005

Seit Montag ist das Mak-Café geschlossen. Um es umzugestalten, um einen völlig neuen Lokaltypus zu erarbeiten, um "künftig auch stärker das vom Museum gelebte Zusammenspiel von historischem Erbe und zeitgenössischer Intervention zu transportieren", heißt es in der offiziellen Aussendung nicht unkryptisch.

Im Februar will man wieder aufmachen, wer da dann allerdings kochen wird, das war schon in den letzten zwei Jahren stets Anlass für wilde Spekulationen: Das Spektrum der Genannten reichte von Do & Co über Fabios bis zum Indochine 21, auch McDonald's wurde als potenzieller Betreiber des Museumscafés irgendwann einmal lanciert, gerade einmal von Kim kocht war nichts zu hören, bilde ich mir ein, aber das kann ich natürlich auch überhört haben. Irgendwann gab es dann ein Communiqué, das von einem ausländischen Gastronomen sprach, keine weiteren Details, basta. Das jüngste Gerücht ist allerdings zu süß, um es verschweigen zu können: Das ominöse Konzeptlokal eines Investorenkreises rund um Wolfgang Rosam und mit dem ehemaligen Steirereck-Küchenchef Helmut Österreicher am Herd (es soll nächsten Frühling in der Wiener Innenstadt starten, siehe Falter 33/05) und das neue Mak-Café sind - so besagt es - ein und dasselbe Projekt. Geplant und gebaut wird - ebenfalls gerüchteweise - von Eichinger oder Knechtl, was gut wäre, denn wenn schon eine Nachfolge des schönen Czech-Lokals, dann wenigstens eine ordentliche. Vonseiten des Mak gibt es dazu keine Stellungnahme, im Oktober wird Pressekonferenz gehalten. F. H.

WEIN - Südfrankreich wurde an dieser Stelle schon oft als Quelle toller Weine um wenig Geld gelobt. Die neue Vinothek vins & vous spezialisierte sich auf diese Region und bietet etwa einen wunderbar stoffigen, weichen Coteaux du Languedoc namens Mas du Pountil "Gourmandise", bei dem herbe Würzigkeit und fruchtige Süße echt gut miteinander auskommen. Gut, wenn's etwas gewürzter ist.

Preis: E 9,60, Bewertung: 4/5 (sehr gut), bei vins & vous, 7., Kaiserstr. 44.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige