WIE IST DAS, FRAU PIRES?

Stadtleben | aus FALTER 37/05 vom 14.09.2005

In der Volksoper sind Sie wieder in "Sound of Music" zu sehen - wird Sie die Trapp-Familie die nächsten Jahrzehnte auf Trab halten? "Ich bin ein Mensch, der die Vielfältigkeit in meinem Beruf und in der Musik liebt. ,Sound of Music' ist für mich ein neuer, sehr interessanter Weg, doch ich bleibe dort nicht stehen. Seit Anfang des Jahres bin ich mit meinem portugiesischen Programm ,Destino' zu hören und zu sehen, welches mir besonders am Herzen liegt, da ich mich in meinen selbstgeschriebenen Songs nahe an meinen musikalischen Wurzeln wiederfinde. Am 19. November gebe ich ein ,Destino'-Konzert im Musikverein und freue mich schon auf die Präsentation meiner neuen Live-CD an diesem Abend!"

Sandra Pires ist Sängerin


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige