STADT LAND

Steiermark Politik | aus FALTER 38/05 vom 21.09.2005

UMFRAGE Nach einer kurzen Schmollpause - der Spitzenkandidat der Liste Hirschmann hatte alle Termine in Liezen abgesagt, weil er sich von den Medien schlecht behandelt fühlte - trat Gerhard Hirschmann am Samstag wieder vor die Presse: Nach der dort präsentierten Umfrage (Sample: fünf Personen) liege er in der Vertrauensfrage bei minus 7000 Punkten, hinter Adolf Hitler und Saddam Hussein, und nur noch knapp vor Osama bin Laden. In der letzten Auswertung des APA/OGM-Vertrauensindexes war Hirschmann tatsächlich an letzter Stelle gelandet (mit minus 70 Punkten). Und Waltraud Klasnic (7 Punkte) musste Platz eins erstmals KPÖ-Chef Ernest Kaltenegger überlassen, der sensationelle 18 Punkte erreichte.

AKTUELLE KAMERA Mit einer , von Michael Ostrowski moderierten Gala begeht das Theater im Bahnhof den Sonntag vor den Wahlen. Am 25. 9., ab 20 Uhr, wird über "Politikbilder und Inszenierungen" diskutiert. Außerdem: Maschek, die Rabtaldirndl, Screenings der "Aktuelle Kamera"-Videos und ein Voting über das beste Amateurfoto aus dem laufenden Wahlkampf. Ensendungen bis 24. 9. unter office@theater-im-bahnhof.com.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige