STREIFENWEISE

Kultur | MICHAEL OMASTA | aus FALTER 39/05 vom 28.09.2005

Paki go home." Schon vor dem September 2001 zieren Schmierereien den Rollladen des aus Pakistan stammenden Secondhand-Fernsehhändlers, dessen Tochter dem Film seinen Titel gibt. "Yasmin" (Regie: Benny Gleenan) erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die mit der kulturellen Doppelexistenz als Muslimin und britische Staatsbürgerin durchaus gut zu leben gelernt hat: Auf dem Weg zur Arbeit in der Stadt legt sie Kopftuch und Kleid ab und zwängt sich in enge Jeans; der Cousin aus der alten Heimat, den sie pro forma geheiratet hat, muss im Haus vis-à-vis schlafen. Doch anders als "Just a Kiss" von Ken Loach und all die britischen Multikulti-Komödien der letzten Jahre ist es "Yasmin" um die konkrete Beschreibung der fatalen Auswirkungen des 11. September auf eine pakistanische Gemeinde zu tun. Dass dabei mehr als ein weiterer ganz solider Film herauskommt, verdankt sich nicht zuletzt der Leinwandpräsenz der wunderbaren Archie Panjabi, die der Titelheldin zugleich große Verletzlichkeit und größte Stärke verleiht.

Thomas Korschil und Eva Simmler verhandeln Fragen der Migrationspolitik und Minderheitenrechte in Form einer dokumentarischen Recherche. "Artikel 7 - Unser Recht!" ist nicht nur die penibel aus Sicht der Kärntner Slowenen erzählte Geschichte eines fünfzig Jahre währenden Kampfs für dessen Umsetzung, sondern auch der hierzulande seltene Versuch einer filmischen Intervention. Gegen den permanenten Verfassungsbruch gibt es keine schärfere Waffe mehr als die Öffentlichkeit, seit die Bundespolitik - nach Bruno Kreiskys glücklosem Vorstoß anno 1972 - die ihren gestreckt und bis zuletzt nicht wieder aufgenommen hat. Herzstück des Films ist das Material, das Simmler und Korschil aus den Kellern der slowenischen und auch der österreichischen Fernsehanstalten zutage gefördert haben. Bei einem Dokument (Kreisky wurde im Beisein von Genossen aus Kärnten als "Saujud" beschimpft) ging im Archiv rein zufällig die Tonspur verloren. Ist schon ein Wahnsinn, dieses Land.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige