Menschen der Woche

Zoo

Stadtleben | CHRISTOPHER WURMDOBLER | aus FALTER 39/05 vom 28.09.2005

Wien liegt ja quasi im Wald. Zumindest auf der einen Stadtrandseite. Dass die Wiener Wälder aber mehr sind als der Wienerwald, das zeigt jetzt ein prächtiges Buch, das der Universum-Magazin-Chefredakteur Oliver Lehmann gemeinsam mit dem Fotoreporter Lois Lammerhuber und dem Forstwirt Andreas Schwab gemacht hat. "Unsere" Wälder haben eine Fläche, die nochmal so groß ist wie die Stadt - und, wie das Buch "Wiener Wälder" (Bohmann Verlag) zeigt, mindestens so vielfältig. Präsentiert wurde der Wälzer vergangene Woche am Cobenzl, also im Wiener Wald.

Im Schauspielhaus talkt der Schriftsteller Doron Rabinovici regelmäßig unregelmäßig mit wechselnden Gästen zu den Themen der Zeit. Bei seinem zweiten "Parteienverkehr" (so nennt sich die Veranstaltung originellerweise) hatte Rabinovici die Kollegen Isolde Charim und Robert Menasse zu Gast und es ging ums Denken im Gedankenjahr. Ersetzt das Event die Erinnerung? Natürlich nicht, behaupten wir jetzt einfach mal.

Antony Gayton ist Engländer,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige