Wissen macht sicher

aus FALTER 39/05 vom 28.09.2005

Bücher zum Nachlesen. Wenn Ihnen Wahrscheinlichkeitstests wie jener auf Seite 22 gefallen, werden Sie sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch über "Mit an Wahrscheinlichkeit grenzender Sicherheit" (rororo, e 9,20) freuen. Die beiden deutschen Physiker und Bestsellerautoren Hans-Hermann Dubben und Hans-Peter Beck-Bornholdt ("Der Schein der Weisen") haben darin Wissen aus der Welt der Wahrscheinlichkeitsrechnung ziemlich vergnüglich - da durchwegs alltagsnahe und in Quizform - aufbereitet. Es geht also um Steuererklärungen, Vaterschafts- und BSE-Tests, aber zum Beispiel auch en detail um das Ziegenproblem (Frage 3), das in Deutschland vor einem Jahr zu einigen Diskussionen unter Mathematikern und Statistikern geführt hat.

Außer Zweifel steht, dass die Sicherheitsforschung ein ziemlich gut dotierter Schwerpunkt im 7. EU-Forschungsrahmenprogramm sein wird. Quasi als Vorbereitung darauf wurden die Mitgliedsstaaten aufgerufen, sich für die nächsten Jahre Beiträge zu


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige