Legendenenden

Stadtleben | THOMAS PRLIC | aus FALTER 40/05 vom 05.10.2005

NACHTLEBEN Verwirrung rund ums U4: Die Meidlinger Disco hat vorübergehend zugesperrt - trotzdem reden alle von ihrem Ende. ´

Organisatorisch war die Schließung des U4 vergangene Woche ein Desaster. Die Betreiber des Clubs an der Schönbrunner Straße hatten die Sperre am Dienstag so kurzfristig bekannt gegeben, dass sogar die Macher des wöchentlichen "Tuesday4Clubs" davon überrascht wurden. In Sachen PR war die Aktion ein gutes Beispiel dafür, wie man mit minimalem Aufwand ein Maximum an Medienresonanz erzeugt. Und auch eine Menge Verwirrung. Die Sperre soll nämlich nur vorübergehend sein.

  Um einer behördlichen Schließung wegen Mängeln bei den Belüftungs- und Brandschutzanlagen zuvorzukommen, zogen die Betreiber vergangene Woche die Notbremse und sperrten das Lokal bis auf weiteres selbst zu. Man wolle die Pause nutzen, um auch ein paar andere Dinge im Club wieder auf Vordermann zu bringen, sagt Georg Bauer vom U4. Zum Beispiel sollen die Klos umgebaut sowie die Ton- und


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige