BUMMEL

Feiner Fünfer

Stadtleben | aus FALTER 40/05 vom 05.10.2005

Man muss ja nicht immer den Siebten hypen oder Ottakring. Auch der fünfte Bezirk ist fein. Zum Beispiel auch, weil hier diese Woche Feinedinge (5., Strobachg. 2, www.feinedinge.at) einen Shop eröffnet. Über die feine Keramik haben wir schon berichtet, über das neue Atelier schreiben wir demnächst was. Fein ist auch der Laden von Anna Stein (5., Kettenbrückengasse 21, www.anna-stein.com), die ja eigentlich Anna Herberstein heißt. Gerade sind neue Dinge angekommen, Nudelkocher, die Arien singen, eierwärmende Filztiere (Foto) oder Pulswärmer. Mehr demnächst.

BEST OF VIENNA Biobengelchentee, Schutzengeltee oder Hildegards Bingener Klosterschätze: Ehrlich, Sonnentor, wir finden eure Produktnamen ein bisschen sehr esoterisch. Aber das Zeug aus dem schönen Waldviertel schmeckt trotzdem super. Und ist auch noch gesund!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige