Geheime Rezepturen

HERWIG G. HÖLLER | Steiermark Politik | aus FALTER 40/05 vom 05.10.2005

POLITEXPERTEN Bachmayer, Filzmaier & Co: Politologen und Meinungsforscher haben den Wahlkampf mitgeprägt. Woher wissen sie, was sie sagen?

Am Sonntag hat der Souverän entschieden. In den Wochen zuvor hatten aber andere ein gewichtiges Wörtchen mitzureden. Etwa der Wiener Meinungsforscher Wolfgang Bachmayer und seine Österreichische Gesellschaft für Marketing, dessen nur eine Woche vor der Wahl veröffentlichte Umfrage für Aufregung gesorgt hatte. Insbesondere bei der Liste Hirschmann. Gerhard Hirschmann, dessen Liste mit zwei Prozent taxiert wurde, warf Bachmayer vor, sich als "Meinungsmacher" und "Chefberater" von Landeshauptfrau Waltraud Klasnic zu betätigen. OGM reagiert auf die Liste-Hirschmann-Kritik gelassen. Man agiere unabhängig, was neben der erbrachten Leistung Grund für die starke mediale Präsenz von OGM sei. Auch sei die umstrittene letzte Kleine Zeitung-Umfrage vom 25. September eine Ausnahme für einen langjährigen Kunden gewesen. Denn es gäbe in Österreich eine

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige