V'05 VERANSTALTUNGSINFORMATIONEN

Extra | aus FALTER 40/05 vom 05.10.2005

300 Filme in 12 Tagen

Die VIENNALE ist das größte internationale Filmfestival Österreichs. In fünf Wiener Innenstadtkinos wird aktuelles Kino aus aller Welt und aller Genres gezeigt, von den neuesten Spielfilmen bekannter Regisseure über engagiertes dokumentarisches Kino bis zum Experimentalfilm oder zum verloren geglaubten Klassiker.

Mehr als Kino

Die VIENNALE ist aber nicht nur eine Zusammenstellung von Filmen. Sie ist mehr: Stargäste, Publikumsgespräche mit Filmschaffenden nach der Vorführung, (Welt-)Premieren, Diskussionen und eine eigene Festivalzentrale in der Urania mit Kaffeehausbetrieb untertags und Veranstaltungen, wie zum Beispiel Konzerten am Abend, sorgen für einen unverwechselbaren Festivalcharakter.

Tickets rechtzeitig sichern

Die Tickets sollte man sich so bald wie möglich sichern (Vorverkaufsbeginn 1. Oktober!), da erfahrungsgemäß viele der Vorführungen innerhalb kürzester Zeit ausverkauft sind. Möglichkeit dazu hat man an den drei Vorverkaufsstellen, über die

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige