IN KÜRZE

Steiermark Kultur | aus FALTER 42/05 vom 19.10.2005

ARCHITEKTURSPIELE Im "Spielraum" des Grazer HdA (Haus der Architektur) gibt man ein Endspiel: Der Kreativraum in der Engelgasse, den Studentengruppen mit eigenen Architekturprojekten, Diskussionen und üppiger Partystimmung füllten, geht für dieses Jahr in die letzte Runde. Diese Aktion des HdA gibt Studenten abseits des universitären Betriebs Raum für eine Ausstellung und zur Verwirklichung ihrer Ideen. Bedingung dafür ist die Einreichung eines Projekts (Infos: www.hda-graz.at). Bis 23. Oktober können die interessantesten realisierten, zu realisierenden oder utopischen Teamideen noch in den Wettstreit um den "Einzug" ins HdA treten. Im Moment besetzt das ambitionierte Südafrika-Projekt "Weilers Farm" den aktuellen "Spielraum03". Am Freitag, den 21. Oktober, um 19 Uhr, läuft mit einem Vortrag und einer virtuellen "Visite" in Australien auch die zweijährige Themenreihe "ort" aus. Infos unter: www.hda-graz.at und www.weilersfarm.net

MARXISMUS Schillernd und zwiespältig wie seine


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige