FERNSEHEN

Medien | JULIA ORTNER | aus FALTER 43/05 vom 27.10.2005

Vergangene Woche habe ich an dieser Stelle über das Prinzip Peinlichkeit im Fernsehen referiert und wie gute Quoten sich damit erzielen lassen. Dadurch inspiriert machte ich mir Gedanken über die Schönheit des erniedrigenden Moments und welches meine derzeitigen Lieblingsaugenblicke des Grauens wären. Platz 1: Kulturbeauftragte Barbara Rett tanzt leicht bekleidet einen Samba, Schwiegermutterbeauftragter Alfons Haider witzelt "Von der Kulturlady zum Kulturstrip des ORF", und man fragt sich, warum machen Sie bei so was mit, Frau Rett? Platz 2: DJ Ötzi grölt mit irgendwelchen armen Fans von Volksmusikgruppen ein Schlusslied in der Show "Wir sind die Fans". Platz 3: Ein Brautpaar gibt beim "Großen Partnerschaftstest" der ARD zum x-ten Mal unterschiedliche Antworten und beweist damit ganz Deutschland, dass es blöderweise gar nicht zusammenpasst. Platz 4: Der penetrante Koch in Johannes B. Kerners Fernsehkochteam ist angefressen, weil ihm die anderen Köche beinhart sagen, dass seine Sauce scheiße schmeckt. Platz 5: Jener Moment, wo du wieder mal irrtümlich auf Puls TV landest.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige