SIDEORDERS

Beste Chinesen

Stadtleben | aus FALTER 43/05 vom 27.10.2005

Auch wenn man auf extreme Ausformungen der Kantonküche in Österreich noch lange warten wird können, so gibt's mittlerweile doch schon ganz schön viel tolles china food in Wien:

Zum kaiserlichen Thron, 7., Andreasgasse 7, Tel. 526 44 12, Di-So 11.30-14.30, 18-23 Uhr, www.zumkaiserlichenthron.at

Wer ein bisschen Schärfe verträgt und keine Angst vor grünen Enteneiern oder getrocknetem Rindfleisch hat, kann hier Unglaubliches erleben.

China Sichuan, 22., Arbeiterstrandbadstraße 122, Tel. 263 37 13, Mo-Fr 11.30-14.30, 17.30-23, Sa, So 11.30-23 Uhr, www.sichuan.at

Vom Ambiente her unschlagbar, riesengroß, enorme Speisekarte mit Mainstream, aber auch echten Geschmacksexkursionen.

Goldene Zeiten, 21., Prager Straße 39, Tel. 270 05 48, tägl. 11.30-15, 17.30-23.30 Uhr.

Wird von Chinarestaurantkenner Andi Oberndorfer favorisiert, hier gibt's feinste Shanghai-Küche, allerdings nur gegen Vorbestellung, der Alltag ist unaufregend.

Green Cottage, 5., Kettenbrückeng. 3, Tel. 586 65 81, Mo-Sa 18-23.30 Uhr.

Gourmetchinese, der auch nach der Neuübernahme mit absolut interessanten Kreationen aufwartet.

On, 8., Ledererg. 16, Tel. 402 63 33, Mi-Fr 11.30-14.30, Di-Sa 17.30-23, So 12-23 Uhr, www.restaurant-on.at

Moderne, kreative Wok-Küche, und das auch noch in coolem Design. Eines der wenigen wirklich kontemporären Chinarestaurants der Stadt.

WEIN - Man kann über die diversen Jungweine sagen, was man will, erfolgreich sind sie allemal. Johannes Reinisch aus Tattendorf etwa füllt seinen roten Jungwein "Premiere" schon seit 27 Jahren ab, und das hat er wirklich drauf: Der Wein - eine Cuvée aus Zweigelt und Portugieser - duftet nach Waldbeeren, schmeckt fast so fruchtig wie Ribiselwein und ist zum Gansl durchaus gut vorstellbar.

Preis: E 8,90, Bewertung: 3/5 (gut), bei Meinl am Graben, 1., Graben 19.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige