WIE IST DAS, FRAU RESETARITS?

Stadtleben | aus FALTER 45/05 vom 09.11.2005

Beim Festival Cinessonne hat man Sie in "Crash Test Dummies" als beste Schauspielerin ausgezeichnet, diese Woche kommt der Film in die Kinos. Wie sind so Premieren? Schaut man sich da den Film noch mal an, oder wartet man draußen? "So Premieren sind teilweise verschieden. Manche sind schrecklich, manche sind weniger schrecklich. Ich bin nervös, warte draußen und trinke. Werde ich doch gezwungen, der Vorführung beizuwohnen, schließe ich die Augen, sobald ich auf der Leinwand erscheine. Im aktuellen Fall, als Martha, bin ich mir eigentlich aber ganz sympathisch. Da könnt' ich auch hinschaun. Ich werd mich trotzdem von niemandem zwingen lassen, hineinzugehen."

Kathrin Resetarits ist Schauspielerin & Filmemacherin


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige