ROCK IS HELL

Hols der Teufel

Steiermark Stadtleben | aus FALTER 46/05 vom 16.11.2005

Nichts für schwache Ohren: die letzten beiden Releases des südsteirischen Geheimlabels Rock is Hell.

Total Shutdown/XBXRX:

Eine Split-Single mit zwei 5" färbigen Vinylplatten, die in einer limitierten Auflage von 612 Stück erschienen ist. Das bunte und scheinbar niedliche Cover, das von dem belgischen Grafikkünstler Denis Tyfus gestaltet wurde, sticht in jedem Plattenladen ins Auge: Ein Wolf, Zwerge, Apfelbäume und undefinierbare Lebewesen verleiten einen anzunehmen, hier handle es sich um eine Märchen-CD. Ist die erste Platte, auf der Total Shutdown ihr Unwesen treiben, erstmal aufgelegt, wird man schnell eines Besseren belehrt: Feedback, tumultartiges Gekreische, atonales Klaviertastengehämmer - ein Noise-Boogie der Sonderklasse. Auf der zweiten 5" dürfen wir XBXRX, ein Side-Projekt von Walter Weasel, genießen. Im Vergleich zu Total Shutdown darf man XBXRX sogar als poppig bezeichnen: High-Speed-Core mit schrillen Vocals und einer Bontempi-Orgel im Hintergrund, die aus dem letzten


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige