Steirerbrauch

Steiermark Stadtleben | aus FALTER 46/05 vom 16.11.2005

TRÜBSAL BLASEN Im November kann's dir passieren, dass dir die Red' verschlägt. Machst den Mund auf - was kommt raus? Kein Mucks! Nur graue, graue Luftblasen. Als hätt' sich dein Hirn nach draußen gestülpt. Zum Durchlüften, bevor der Winter kommt. Kannst zuschauen: Blasen sich auf die Häute, mit deiner Hirnluft, wie von selbst. Groß! Groß! Groß wie ein Kinderkopf. Großgroßgroß wie ein Schweinsschädel. Und lösen sich von den Lippen. Mit fettem Schmatzen. Fett wie ein Schmalztopf. Die Schweinshirnschmalzballons. Und segeln einsam davon. Allein in den Novemberhimmel. Kannst zuschauen: Siehst sie noch, ganz oben? Erschlagt dich fast, der Winterhimmel. So dunkel. So drohend. So ewig. So still. Nur die Krähen schneiden durch. Schreien, riechen dein Himmelschmalz und reißen sich fette, klebrige Stücke raus. T. W.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige