Alle meine Biere

Steiermark Stadtleben | IRMGARD SCHMIDMAIER | aus FALTER 47/05 vom 23.11.2005

BRAUEREI In Flamberg bei St. Nikolai braut Michael Löscher das wohl eigenwilligste Bier der Steiermark. 

Vogelgrippe hin, Stallpflicht her, die Hühner laufen hier noch munter und frei in gewohntem Zickzack über die Straßen. Ein bisschen bedachtsam über den morgentauglatten Asphalt zu kurven, schadet also nicht auf dem Weg nach Flamberg. Auch deshalb nicht, weil die Orientierung hier nicht ganz so leicht fällt, zwischen Dexenberg, Tillmitsch und Maxlon. Aber kurz vor der größten Verlorenheit, auf dem siebten Hügel, taucht dann doch noch der rettende Hinweis auf: Hausbrauerei. Am Haus von Michi und Sylvia Löscher geben einige Stapel Bierkisten und ein knallroter Transporter mit dem Emblem "Flamberger" dann unmissverständlich Auskunft: Hier, mitten in den südsteirischen Weinbergen, ist die Biermanufaktur Flamberger zu Hause.

  Der Braumeister steckt gerade mitten in Bürokratie. Das Haus, das er mit Sylvia vor zehn Jahren gebaut hat und das trotzdem so aussieht, als stünde es


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige