WIE GEHT DAS, HERR NIGGL?

Stadtleben | aus FALTER 49/05 vom 07.12.2005

In der Sendung "Die Hausköche" auf ATVplus (Mi 20.15 Uhr) bringen Sie die Leute an den Herd - kann man Menschen, die nicht kochen können, das Kochen überhaupt beibringen? "Die Leute sind ja nicht unmotiviert, sie haben nur nicht den Mut, etwas Neues auszuprobieren, und sind oft ganz verzweifelt, weil sie immer dasselbe kochen. In den vier Tagen, die ich bei denen in der Küche stehe, versuche ich, ihnen die Basics beizubringen: Wie macht man Lasagne oder Spaghetti, wie brät man Fleisch richtig an oder wie setzt man Kräuter ein. Ich komme da hin, und es gibt keine gescheiten Messer, keine Schneidbretter und keine guten Kochtöpfe. Aber in jeder Küche kann man gut kochen."

Harald Niggl ist Koch


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige