Einseifen & Aufmascherln

Stadtleben | MARTINA STEMMER | aus FALTER 50/05 vom 14.12.2005

Kosmetik Körperpflegesachen darf man zu Weihnachten nur gezielt verschenken.

Jeder muss sich waschen - so gesehen ist Seifeschenken nie völlig daneben. Trotzdem sollte man Körperpflegeprodukte nur gezielt als Präsent einsetzen, die sehen nämlich schnell nach Verlegenheitsmitbringsel aus. Und man will ja auch nicht, dass nach Weihnachten sämtliche Familienmitglieder und Freunde nach dem gleichen Parfüm oder demselben Duschgel riechen.

Mit Sachen von Lush zum Beispiel macht man Leute glücklich, die knallbunte Kosmetika, die wie Lebensmittel aussehen, witzig finden. Die Oma weiß wahrscheinlich mit Haarshampoo, das wie Käse aussieht, und Schaumbad, das nach Schokolade riecht, wenig anzufangen. Das farbenfrohe Waschzeug aus England ist handgemacht und ohne Tierversuche hergestellt.

Nicht ganz so schrill ist der politisch korrekte Verschönerungskram von Body Shop. Beim alten Hasen in Sachen naturbelassener Kosmetik verziert man derzeit jede Körperlotion und jedes Gesichtspeeling mit einem roten Mascherl oder einer goldenen Schleife - also sehr weihnachtlich. Über die Geschenksets freut sich die Tante bestimmt, enge Freunde wahrscheinlich weniger. Den klassischen Body-Shop-Duft White Musk mag aber fast jeder.

Will man Mutter oder Großmutter körperpflegemäßig beschenken und weiß nicht genau, was sie dafür so alles braucht, besorgt man am besten einen Gutschein. Dafür gibt's im gerade eröffneten House of Beauty von Douglas auf der Kärntner Straße nicht nur Parfüm und Schminksachen, sondern auch Haarstyling, Make-up-Beratung oder eine Maniküre.

Lush, 1., Rotenturmstraße 8, Mo-Mi 9-19, Do, Fr 9-20, Sa 9-18 Uhr, www.lush.com

Body Shop, 1., Rotenturmstraße 5, Tel. 533 18 91, und 7., Mariahilfer Straße 78, Tel. 526 56 34, Mo-Mi, Fr 9.30-19, Do 9.30-20, Sa 9.30-18 Uhr,

House of Beauty, 1., Kärntner Straße 17, Tel. 512 42 41, Mo-Mi, Fr 9-19, Do 9-20, Sa 9-18 Uhr www.douglas.at


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige