XMAS-BUMMEL

Fast geschenkt!

Stadtleben | aus FALTER 50/05 vom 14.12.2005

Für Leute, die Nina Hagen mögen, findet man bei Recordbag (6., Kollergerngasse 4) das perfekte Weihnachtsgeschenk. In dem kleinen Mariahilfer Plattenladen gibt es nämlich seit kurzem Stücke aus der ersten Modekollektion der deutschen Punklady: Kleider, Taschen, T-Shirts oder Armreifen mit Mother of Punk-Aufdrucken. Lustig.

Lustig ist auch das Geschenkpapier von www.artists4museums.com, das schon deswegen nicht im Müll landen wird, weil es nämlich mit Kunst bedruckt ist. Wer hat nicht gern zehn verschiedene Drucke von Kogler an der Wand. Da muss man sich halt nur noch einen Rahmen zum Einwickelpapier schenken lassen. Zu haben im Museumsshop z.B. im BA-CA-Kunstforum und im Mumok.

WORST OF VIENNA Eigentlich wollten wir vor Weihnachten ja besonders milde sein und alles einfach nur super finden. Können wir aber nicht. Wir waren nämlich auf dem Weihnachtsmarkt und haben etwas entdeckt, was die blöden Weihnachtsmann-Blinkehauben-mit-Zöpfen aus den vergangenen Saisonen toppt: rote Weihnachtsmann-Cowboyhüte nämlich. Wer kauft den Dreck? Wer trägt so was? Hat das was mit Weihnachten zu tun? Wohl eher mit Punschkonsum.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige