ONKELSCHAU

Steiermark Vorwort | aus FALTER 51/05 vom 21.12.2005

Didi, Arnie, Frank & Co - die Steiermark ist das Land großer Onkel und Tanten.

Hier beobachten wir ihr Treiben.

Thomas Rajakovic

Der ÖVP-Sozialsprecher wirft der Caritas vor, bezüglich der Armutsstatistik Panikmache zu betreiben. Keine Sorge, Onkel Thomas! Dieses Privileg bleibt der ÖVP-Sozialpolitik ganz allein.

Ilco Naumoski

Der ehemalige GAK-Spieler muss sich wegen Faustschlags und Bedrohung mit einem Messer vor Gericht verantworten. "Ich habe gar kein Messer, ich bin Fußballer", verteidigt er sich. Grund war, dass ihm ein junger Mopedfahrer ins Auto gefahren ist. Onkel Ilco, du hast gar kein Auto, du bist Fußballer!

Leopold Neuhold

Der Grazer Sozialethiker hat das Bedürfnis, sich öffentlich zu äußern, und analysiert, dass Schwarzenegger die Begnadigung sicher aussprechen hätte können, "die Frage ist aber, ob Schwarzenegger das als politisch opportun findet". Onkel Leopold beweist wieder, ohne Wissenschaftler wären wir völlig ahnungslos.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige