SHOP

Knochenketten

Steiermark Stadtleben | DONJA NOORMOFIDI | aus FALTER 51/05 vom 21.12.2005

Die sind aus gefärbtem Horn und Knochen": Kunsang Wangmo zeigt in ihrem neuen Tibetshop in der Herrengasse einem älteren Ehepaar eine Modeschmuckhalskette. Schnell fügt sie hinzu: "Aber keine Menschenknochen." Das müsse man sicherheitshalber immer dazusagen, sonst schreckten sich nämlich manche Kunden. Doch auch wenn das ältere Ehepaar jetzt weiß, dass Tibeter keine Menschenfresser sind, kaufen sie das Schmuckstück nicht. Den meisten Österreicherinnen sind die langen Klunker mit den großen Steinen nämlich zu auffällig. Dabei würden sie Glück bringen, glaubt Frau Wangmo, besonders die Korallen und die Türkise: "In Tibet geht keine Frau ohne Kette aus dem Haus." Übrigens auch Yeti-Entdecker Reinhold Messner nicht, erzählt Frau Wangmo stolz.

  Bis zum Kalachakra - dem buddhistischen Welttreffen, das 2002 in Graz stattfand - hatte Frau Wangmo ein Geschäft in der Wiener Währinger Straße. Anlässlich des Kalachakra verschlug es sie nach Graz, wo sie seitdem ein eigenes Geschäft eröffnen wollte. Seit Ende November hat sie nun eines in der wichtigsten Einkaufsstraße der Stadt, der Herrengasse. Obwohl streng genommen eigentlich doch nicht. Die Herrengasse Nummer sieben befindet sich nämlich eigenartigerweise gar nicht dort, sondern versteckt im Durchgang, der von der Herrengasse zum Mehlplatz führt. In Frau Wangmos kleinem Tibetshop finden Buddhisten nun alles, was sie brauchen: Buddhas in allen Größen, zig verschiedene Räucherstäbchensorten und Klangschalen. In Graz gebe es aber noch nicht so viele Buddhisten, sagt Frau Wangmo. Die Österreicher kauften die Klangschalen eher zur Entspannung. Außerdem gibt es bei Frau Wangmo auch noch Pashminas, das sind Schals aus "gekämmter Wolle von der Ziege", die weich und warm sind, und für Stammkunden, wenn Frau Wangmo Lust hat, auch einen tibetanischen Kräutertee.

Kunsang, Herrengasse 7, 8010 Graz, Tel. 0660/817!97!28, E-Mail: tibet.shop@nextra.at


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige