MENSCHEN DER WOCHE

ZOO

Stadtleben | aus FALTER 02/06 vom 11.01.2006

Agnes Palmisano ist irre fleißig. Und natürlich hat die junge Frau auch gute Lehrer, Gerhard Bronner zum Beispiel und Trude Mally, die die Sängerin in Sachen Kabarettgesang und Dudeln vorwärtsbringen. Gemeinsam mit Roland Sulzer und Peter Havlicek musiziert sie jeden ersten Donnerstag im Monat im Café Prückel, und die drei spazieren dabei locker zwischen Dudelei, Wienerlied und Kammermusik umeinander, dass es nur so eine Freud ist. Vergangene Woche ließ sich Havlicek - er hatte im Burgtheater zu tun - von Rudi Koschelu vertreten, und wenn man das Mozartjahr mit einem Schubertlied beginnt, ist das ja nicht nichts. Sondern sehr, sehr gut. Erstens, weil "Auf dem Wasser zu singen" mit Akkordeon und Kontragitarre wunderbar klingt, und zweitens der Schubert Franzl schließlich auch in Wien-Lieder schrieb. Wienerlieder eben. Vormerken: Am nächsten ersten Donnerstag im Prückel vorbeischaun. Unbedingt.

Wer war noch nicht zu Gast in der Puls-TV-Sendung "Talk of Town" (ToT)? Für Privatfernsehlose:


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige