ONKELSCHAU

Steiermark Vorwort | aus FALTER 03/06 vom 18.01.2006

Didi, Arnie, Frank & Co - die Steiermark ist das Land großer Onkel und Tanten.

Hier beobachten wir ihr Treiben.

Arnold Schwarzenegger

Zuerst zerbröselt es den kalifornischen Gouverneur mit seiner Harley Davidson, dann stellt sich heraus, dass er für seinen schnittigen Ofen keinen gültigen Führerschein besitzt. Hoffen wir, dass die Gerichte tun, was dem Politiker eher fremd ist: Gnade walten lassen.

Günther Kräuter

Der SPÖ-Rechnungshofsprecher bezeichnet die Ernennung der ehemaligen Landeshauptfrau Waltraud Klasnic zur Vorsitzenden des Zukunftsfonds als "beschämenden Postenschacher". Onkel Günther, das ist kein Postenschacher sondern ein 50-plus-Beschäftigungsprogramm.

Gerald Grosz

Der steirische BZÖ-Chef will das ehemalige Arnold-Schwarzenegger-Stadion in "Mahnmal gegen die Verblödung in der Politik" umbenennen. Onkel Gerald, hat nicht schon das Rathaus die Rechte darauf?


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige