IN KÜRZE

Kultur | aus FALTER 03/06 vom 18.01.2006

Erinnerungstheater-Festival Die dritte Ausgabe des Erinnerungstheater-Festivals ZeitSchritte findet von 21. bis 31.1. im Interkulttheater statt. Die in vielen anderen Ländern weitverbreitete Theaterform, in der ältere Menschen mit Unterstützung von Theaterprofis ihre persönlichen Erinnerungen und Lebensgeschichten auf die Bühne bringen, erfreut sich auch hierzulande wachsender Beliebtheit; die bisherigen zwei Ausgaben des Festivals waren ausverkauft. Auf dem Programm stehen neue Produktionen der Erinnerungstheater-Ensembles Spominki, Que Sera und Herbst-Zeitlose sowie der Liederabend "Zwei alte Tanten tanzen Tango". Zum Schluss kommt es zu einer Begegnung der Generationen: Die reifen Damen der Gruppe Herbst-Zeitlose haben mit 13-jährigen Schülerinnen und Schülern einer Hauptschule einen Abend einstudiert - und festgestellt, dass Jungsein heute nicht unbedingt leichter ist als früher.

Interkulttheater, 6., Fillgradergasse 16. Karten: Tel. 587 05 30.

Überraschungsfilme Unter dem Motto


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige