Liebe Kleider

Stadtleben | Barbara Zeman | aus FALTER 03/06 vom 18.01.2006

Mode In Neubau hat schon wieder ein netter Shop mit Sachen zum Anziehen aufgesperrt - und er trägt die Liebe im Namen.

Vor knapp drei Jahren befanden sich Dieter und Betty aus Wien auf Hawaii. Weil sie schon seit geraumer Zeit ineinander verliebt waren, beschlossen sie kurzerhand, nach Las Vegas zu fliegen, eine wedding chapel aufzusuchen, um von dort mit gleichem Familiennamen nach Österreich zurückzukehren: Geider. Weil ihnen Liebe nach wie vor wichtig zu sein scheint, trägt nun auch ihr T-Shirt-, Pullover-und Hosenshop die Liebe im Namen: Love Saves the Day. Geschrieben wie "Lucy in the Sky with Diamonds", ob man sich dieser Substanz verpflichtet fühlt, ist nicht klar, der Zeit jedenfalls schon, wie Canned Heat und Joe Cocker aus dem Kassettendeck, E-Gitarre im Schaufenster und großgemusterte Tapeten im Siebzigerjahre-Kringeldesign andeuten. Tapete und Name waren jedenfalls zuerst da, lange bevor man das geeignete Geschäftslokal gefunden hatte und noch in der Wohnung der ehemaligen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige