Menschen der Woche

ZOO

Stadtleben | aus FALTER 03/06 vom 18.01.2006

Man soll natürlich das TAG nicht vor dem Abend loben, in diesem Falle vor der ersten "echten" Premiere. Doch man kann schon sagen, dass der Start des neuen Theaters an der Gumpendorfer Straße (TAG) rundumadum gelungen ist. Das Ding schaut gut aus, die Scheinwerfer machen den neuen Eingangsbereich der ehemaligen Gruppe 80 taghell und an drei Tagen kamen eine Menge Menschen nach Mariahilf, um mit Georg Schubert, Isabelle Uhl, Dana Csapo, Holger Schober, Margit Mezgolich, Gernot Plass und Ferdinand Urbach zu feiern. Bei der Theatertaufe dirigierte Andreas Mailath-Pokorny die sieben (!) künstlerischen Leiter des TAG und deren Credo-Chor (versprochenerweise der letzte Auftritt des Kulturstadtrats auf der Bühne), es floss ein bisschen Theaterblut, in dem sich eine sehr schwangere Theater-Co-Direktorin suhlte und dann wurde tüchtig gelesen, improvisiert, Musik gemacht und Theater gespielt. Toll. Wir freuen uns schon. Auf die erste Premiere diesen Donnerstag!

Der Kulturstadtrat hatte dann gleich


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige