Beislkunst

Steiermark Stadtleben | Judith Schwentner | aus FALTER 04/06 vom 25.01.2006

Neues Lokal Harry's, Nachfolger der legendären BARcelona, verfolgt mit Kulinarik und Kunst einen umfassenden Kulturbegriff. Charmant noch dazu.

Schluss machen, wenn es am schönsten ist: Was als Faustregel für eine glückliche Beziehung wohl weniger durchgeht, kann sich bei anderen Vorhaben durchaus bewähren. Marlene Dietrich, zum Beispiel, hat es mit der Kultivierung ihrer eigenen Legende vielleicht übertrieben, ihr prinzipielles Vorgehen hat aber noch niemandem geschadet. Nicht einmal einer Bar. Wer in Erinnerung bleiben will, zieht sich am besten irgendwann würdevoll zurück. Sperrt also zu oder verändert sich so grundlegend, dass die treue Fangemeinde zwar traurig ist, aber dennoch treu bleibt.

Harald Nusser hat es gut getroffen: Zwar kann er von der schwierigen Zeit nach einer derartigen Entscheidung berichten, muss aber seinen Entschluss ganz gewiss nicht bereuen: Hat doch die BARcelona, das angeblich älteste Schwulenlokal Österreichs, schon ein paar Monate nach Schließung


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige