KTM-Ausstellung

Verlangen gestalten

Stadtleben | aus FALTER 04/06 vom 25.01.2006

Die erste Ausstellung im neuen Designforum ist womöglich eher etwas für Freunde von schnellen Maschinen. Unter dem Titel "Designing Desire" widmet sich die kommenden Dienstag startende Schau der Designentwicklung der KTM-Motorräder seit dem Jahr 1992. Der Hintergrund für den speziell begrenzten Zeitrahmen: Seit damals arbeitet der Mattighofener Motorradhersteller mit dem Salzburger Designbüro Kiska zusammen und entwickelte sich seither vom Konkursfall zum zweitgrößten europäischen Motorradhersteller. Die Firma Kiska wuchs in derselben Zeit von drei auf siebzig Mitarbeiter (ein Drittel davon ist mit KTM-Aufträgen beschäftigt) und ist damit heute Österreichs größtes Designbüro.

Zu Beginn der Zusammenarbeit, erzählt Firmengründer Gerald Kiska, habe man selbst kaum Ahnung vom Thema Motorrad gehabt, umgekehrt war für KTM die Zusammenarbeit mit den Designern eine Premiere. "Die ersten Jahre war es ein Raspel-Prozess, aber wir sind beide inhaltlich und strukturell gewachsen", sagt Kiska. Die Produktgestalter entwickelten für die KTM-Maschinen in den folgenden Jahren markante neue Outfits und machten Orange zur neuen Firmenfarbe. Mittlerweile ist Kiska für den gesamten Unternehmensauftritt zuständig, in der Ausstellung im Designforum soll es aber in erster Linie ums Kernthema, eben die Motorräder gehen. Zu sehen geben soll es eine Menge verschiedener Serientypen, die die Entwicklungsgeschichte dokumentieren, illustrierte Designprozesse von der ersten Skizze bis zur fertigen Maschine, aber auch Designirrtümer - Prototypen, die letztendlich nie in Produktion gegangen sind. Die Ausstellungsgestaltung hat übrigens Kiskadesign selbst übernommen. Zu Redaktionsschluss war die Schau noch nicht aufgebaut, wie die Ausstellung letztendlich ausfällt, können motorradinteressierte Designfreunde ab kommender Woche im MuseumsQuartier überprüfen.

Designing Desire, Designforum, 7., MuseumsQuartier, 31.1.-19.3., Di-Sa 10-18 Uhr, www.designforum.at


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige