WELT IM ZITAT

Kultur | aus FALTER 05/06 vom 01.02.2006

Gut geheult

Am 5. Februar findet das spannende Finale der finnischen Meisterschaften im Wolfsheulen statt. Dieser Wettbewerb ist der Höhepunkt des über zwei Wochen gehenden Kulturspektakels "Die Stimme des Wolfes" in der Kabelfabrik Helsinki. Nach den beiden Ausscheidungswettkämpfen folgt nun das große Finale. Die Jury des Wettbewerbs besteht aus finnischen Künstlern, die dafür bekannt sind, dass sie eine sehr voluminöse Stimme haben - und diese auch nutzen.

Berichtet der Newsletter der Finnischen Zentrale für Tourismus. Wir wissen schon, warum wir die Finnen so mögen.

Harte Recherche

Wie ist es, einen Penis zu haben? Ein Mann berichtet.

Coverzeile der Wienerin. Muss hart gewesen sein, jemand zu finden.

Ansage

Der steigende Stellenwert, den Sicherheit, Gesundheit und Komfort am Arbeitsplatz genießt, stellt neue Anforderungen an die Hersteller von Arbeitskleidung. Mit zunehmender Nachfrage seitens des Verbrauchers verschärft sich der Wettbewerb auf dem europäischen Markt für Arbeitsbekleidung. Helly Hansen Workwear fordert die Branche jetzt mit der Einführung der grössten Kollektion an Arbeitskleidung in der 130jährigen Geschichte des Unternehmens heraus.

Ist in Ordnung, Helly-Hansen Workwear-Aussendung, geben wir gerne weiter.

Alles zurück

Wir möchten die Nachricht "Helly Hansen Workear fordert den Markt heraus: extremer Fokus auf funktionelle Arbeitskleidung" zurückrufen.

Mist! Zu spät.

Viva la Präposition!

Birgit Minichmayr aks Drogenschlampe mit Seele (...) Auf, unter, neben und in ihr Georg Friedrich.

Rudolf John bespricht Antonin Svobodas "Spiele Leben".


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige