Basta mit Pizza!

Steiermark Stadtleben | Judith Schwentner | aus FALTER 05/06 vom 01.02.2006

LOKALTIPP Due Rose aus Grado versorgen jetzt auch Graz mit italienischer Mainstreamküche. Fragt sich nur, warum.

Wie oft wollte man nicht schon Urlaub mit nach Hause retten! Ein bisschen mehr und länger als die Bräune im Gesicht und die Entspannung in den Gliedern spüren, dass es schön war. Man packt also den guten Wein von der Insel ein. Schleust den fantastischen Käse in den Flieger. Rettet die Süßspeisen, die so herrlich zum Nachtisch waren. Und ist stolz: Soll der Alltag warten. Soll er noch ein paar Abende draußen bleiben!

Wie oft aber folgte dann die Enttäuschung: Schmeckt nicht so, riecht nicht so, passt einfach nicht hierher.

Eine Erfahrung, die die Betreiber der Due Rose bislang offensichtlich nicht machen mussten. Nur so lässt sich der brachiale Lokaltransfer von Grado nach Graz in die Räume der bisherigen Pizzeria Santa Lucia in der Kaiserfeldgasse erklären. Klar, die Grazer lieben Grado, fahren gerne nach Grado, und gegen eine Fusionierung beider Orte wäre auch nichts


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige