MENSCHEN DER WOCHE

ZOO

Stadtleben | aus FALTER 06/06 vom 08.02.2006

Von der Kunst, Kunst Kunst sein zu lassen": Seit zwanzig Jahren ist Peter Noever nun schon Mak-Direktor, und Herr Noever möchte sein Museum auch weiterhin nach diesem Motto führen. In einem hübschen Rückblickclip, der bei der Jahrespressekonferenz präsentiert wurde, zitiert man den Grafikdesignmeister Stefan Sagmeister englisch: "Mr. Noever is a pain in the ass and a joy in the heart." Und der französische Denker Paul Virilio hat über den Mak-Chef das gesagt: "Mit dir, Peter, beginnt der Widerstand. Es lebe das Leben." Der Mann hat Freunde. Und wir sind gespannt auf den neuen Raum im Mak, das ehemalige Café, das momentan zum "urbanen Vergnügen" (Noever) umgebaut wird und dann von Starkoch Helmut Österreicher bespielt werden wird. Eröffnung ist am 23.2. - ohne VIP-Party, einfach so.

Mit großer VIP-Party, nicht einfach so, ging vorm Rathaus (und später in dessen Keller) eine Veranstaltung zugunsten von Pro Juventute über die Bühne. Beziehungsweise übers Eis. Denn die Schmuckdesignerin

  522 Wörter       3 Minuten
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl inklusive Online-Zugang, um diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext zu lesen.
Holen Sie sich hier Ihren Online-Zugang und lesen Sie diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige