"Hauts ab, ihr Bimbos"

Steiermark Politik | Thomas Wolkinger | aus FALTER 06/06 vom 08.02.2006

DISKRIMINIERUNG "Kein Platz für Zigeuner"-Schilder und "Inländertaxis": Die neuen Gleichbehandlungssenate legen nach längerer Vorlaufzeit erste Entscheidungen vor.

Als Herr O. gemeinsam mit drei Freunden die Konditorei in der Grazer Innenstadt betrat, ging ein Raunen durch den Raum. Der Besitzer machte mit einer eindeutigen Handbewegung klar, dass die Afrikaner hier nicht erwünscht waren. Ein Gast wurde deutlicher: "Die da sollen verschwinden, die Neger!" Eine Forderung, der sich der Wirt gerne anschloss: "Hauts ab, ihr Bimbos, sonst ruf ich die Polizei!" Die Polizei musste dann auch tatsächlich eingreifen, aber aus anderem Grund. Denn nachdem ein Gast versucht hatte, die Situation noch zu beruhigen und O. ein Getränk anbot - was vom Wirt verweigert wurde -, kam es zur Eskalation: Einer der Gäste wurde handgreiflich und schlug der Bekannten von O. hart gegen das Schienbein.

Ein Strafverfahren wegen Körperverletzung und Beleidigung wurde mittlerweile eingestellt, vergangene Woche widerfuhr


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige