Idefix und Obelix

Stadtleben | Wolfgang Paterno | aus FALTER 08/06 vom 22.02.2006

TRADITION Seit zwanzig Jahren ist Josef Karrer der Patron der uninahen Kaffeehausinstitution Votivpark. Herr Josef ist berühmt für seine Hosenträger, seine Hornbrille - und seinen wohldosierten Grant. Porträt eines einst gefürchteten Oberkellners.

Herr Josef spielt erstarrter Herr Josef. Er hockt an dem Tisch gleich rechts bei der Theke, und er lässt die Lider auf-und zuklappen, ganz langsam, auf und nieder, die Brille vergrößert seine Augen und macht die Bewegung ein wenig dramatisch, fast ereignishaft. Das stetige Öffnen und Schließen der Augendeckel wirkt wie eine Zeitmessung: Ist das Auf und Ab erledigt, ist eine bestimmte Zeit vergangen. Sonst rührt sich nichts. Die Kellnergeldbörse, die wie ein schwerer schwarzer Prügel wirkt, liegt auf dem Tisch, eine leere Kaffeetasse steht daneben, dazu ein Kugelschreiber, eine angebrochene Packung Tschick, ein zweckentfremdeter Bierdeckelhalter mit einem Bündel verschiedenfarbigen Papiers.

An der Wand hängt ein Bild von Herrn Josef,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige