Mediensplitter

Medien | aus FALTER 09/06 vom 01.03.2006

Filmanfrage Weil sich der ORF weigert, den von ihm mitfinanzierten Film "Artikel 7. Unser Recht!" über den Kärntner Ortstafelstreit zu senden, stellen die Grünen nun eine parlamentarische Anfrage an das Bundeskanzleramt, das den Streifen ebenfalls mitfinanziert hat.

Zeitungsauflagen Seit vergangener Woche liegen die Zahlen der Österreichischen Auflagenkontrolle (ÖAK) für das gesamte Jahr 2005 vor. Nach Gesamtverkäufen führt die Krone vor der Kleinen Zeitung und dem Kurier. Presse und Standard liegen auf Platz sechs und acht. Über den Magazinmarkt lässt sich nach wie vor wenig sagen - mit der News-Gruppe (News, profil, Format, Woman) und der Styria Medien AG (Wiener, Wienerin) nehmen die beiden größten Magazinkonzerne nicht an der ÖAK teil. www.oeak.at

Internetphilosophie An der Uni Wien wird es ab 1. März eine Professur für Erkenntnistheorie und Theorie der digitalen Medien geben. Im Vordergrund stehen wird der Einfluss des Internet auf die Philosophie. Als Professor wurde


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige