NEUE PLATTEN

Kultur | aus FALTER 10/06 vom 08.03.2006

KLASSIK

Spread Your Wings: Trio Marc Chagall

Preiser

Johannes Brahms' Opus 114 darf natürlich nicht fehlen, wenn ein junges Klarinettentrio sein CD-Debüt vorlegt. Dazu aber hat das Trio Marc Chagall (Matthias Schorn, Klarinette; Maria Grün, Cello; Klaus Wagner, Klavier) zwei Raritäten kombiniert: Die drei Mittzwanziger stellen in der "Spread Your Wings"-Reihe des Karajan-Centrums dem abgeklärten, dunkel schimmernden Brahms-Klassiker ein ungestüm leidenschaftliches Jugendwerk von Mikhail Glinka gegenüber ("Trio pathétique") sowie ein Stück von Joseph Dorfman (geb. 1940). In "Five Images after Marc Chagall" vertonte der ukrainisch-israelische Komponist fünf Bilder des musikalischen Malers zu jüdischen Themen - und inspirierte das junge Ensemble damit wohl auch zu seinem ungewöhnlichen Namen.

CARSTEN FASTNER

JAZZ

Paul Motian Band: Garden of Eden

ECM/Lotus

Sieben Männer und kein Klavier hat der jazzbuddhistische Becken-und Beserlschamane versammelt, um sich in der Kunst der verhalten swingenden


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige