IN KÜRZE

Steiermark Kultur | aus FALTER 10/06 vom 08.03.2006

KÜRBIS Der Pumpkin in Wies meldet sich wieder. Nein, nicht Wolfgang Pollanz' Label für Ausnahmemusik, sondern das Theater im Kürbis, wo die Weststeiermark junges Drama tankt. "Nasse Träume" nennt sich die Arbeit der Jugendtheaterinitiative ON-STAGE, was wiederum nicht (direkt) mit den sexuellen Aktivitäten pubertärer Singles zusammenhängt, sondern mit jener Synchronschwimmgruppe, die die jugendlichen Protagonisten des Stückes stellt. Aber natürlich geht es letztlich nicht um den Schwimmsport, sondern um Gruppendynamik in Beziehungssachen, um den "Wettkampf der Träume und Albträume" und darum, wie sich junge Menschen, "die einfach nur geliebt werden wollen", genau dabei über Wasser halten.

Premiere: 10. März. Kulturinitiative Kürbis Wies, Unterer Markt 24, 8551 Wies. Tel.: 03465/70 38, kuerbis@kuerbis.at

HONIGERNTE Das Jazzfolk-Ausnahmeensemble Beefólk lädt an drei Tagen in den Club GMD zu den Aufnahmen für ihre Live-CD. Diese wird, resultierend aus den europaweiten Konzerten


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige