Vorwort

Gib Laut

Steiermark Vorwort | Thomas Wolkinger | aus FALTER 11/06 vom 15.03.2006

In Offenheit, mit ernstem Bemühen hat Landeshauptmann Franz Voves am Montag, beim Pressefoyer nach der Regierungssitzung, genau gar nichts gesagt. Vielleicht schwang in seinem Herzen der Internationale Frauentag noch ein wenig nach, als er seiner sonst medial eher unterbeleuchteten Landesrätin für Bildung und Jugend, Bettina Vollath, den Vortritt ins grelle Schweinwerferlicht der lokalen Fernsehstationen gönnte. Vielleicht hatte Franz Charming aber auch einfach keine Lust. Na ja, Montag!

Doch vielleicht sollte dieses Schweigen auch etwas bedeuten. Vielleicht war es symbolisch gedacht. Vielleicht sollte es für die Tatsache stehen, dass sich eben die beiden Regierungsparteien im Lande gerade genau gar nichts in Offenheit und ernstem Bemühen zu sagen haben. Und tatsächlich - Funkstille. Die Kommunikation zwischen ÖVP und SPÖ war in den letzten Tagen auf das nötigste Gebell reduziert. Dabei hätte es gerade am Montag noch jede Menge Möglichkeit zur bedächtigen und vertraulichen Kommunikation


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige