Umstandslos

Stadtleben | Thomas Prlic | aus FALTER 13/06 vom 29.03.2006

NEUER SHOP Die Ex-ÖH-Chefin Patrice Fuchs hat eine Modeboutique für werdende Mütter eröffnet.

Patrice Fuchs hat im Mutter-Kind-Dienstleistungsbereich schon einiges an Erfahrung gesammelt. Vor ein paar Jahren betrieb sie mit Freundinnen das jungfamilienfreundliche Lokal Makken in der Gumpendorfer Straße. Außerdem war die ehemalige ÖH-Chefin in der Hochschülerschaft als Sozialreferentin und Sachbearbeiterin aktiv und hatte dabei ebenfalls mit Kinderhaben und Schwangersein zu tun.

In der Operngasse hat die heute 32-Jährige, die selbst zwei Kinder hat, jetzt einen kleinen Modeladen für werdende Mütter und, wie sie sagt, "lebensfrohe Frauen" eröffnet. Die Idee zum Shop kam ihr, als ihr irgendwann der Titel "unter umständen" einfiel - und nun gibt es eben das gleichnamige Geschäft dazu. Bei der Auswahl des Sortiments sei ihr besonders wichtig gewesen, möglichst viel Kleidung anzubieten, die man auch noch nach der Schwangerschaft anziehen könne, sagt Fuchs. Und angeblich haben tatsächlich


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige