Was gibt's, Herr Bind?

Stadtleben | aus FALTER 13/06 vom 29.03.2006

Im Schauspielhaus steht wieder der "Familientisch" am Spielplan, bei dem Sie und Ihr Team Darsteller und Publikum verköstigen. Gibt's da bis 9. April jeden Abend dasselbe? "Nein! Wir haben einen absolut vegetarischen Speiseplan, der darauf ausgelegt ist, dass sich die Gerichte nicht wiederholen. Für 19 Spieltage haben wir zwölf verschiedene Gerichte, wir berücksichtigen sogar die Glutenallergie eines Schauspielers. Wer übrigens fürs Theater keine Tickets mehr bekommt, kriegt bei uns im Lokal auch was Gutes - das beste Essen im 9. Bezirk!"

Wilfried Bind ist Wirt der S-Bar im Schauspielhaus


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige