"Eventmüdigkeit"

Steiermark Stadtleben | Kerstin Barnick-Braun | aus FALTER 13/06 vom 29.03.2006

Galerientage Tanja Gassler, Projektleiterin der Reihe aktuelle kunst in graz, über Nachwuchsarbeit und neue Zugänge zur bildenden Kunst.

Insgesamt 25 Galerien und Institutionen sind heuer an der aktuellen kunst in graz beteiligt. Innerhalb von drei Tagen finden dabei zahlreiche Eröffnungen und Sonderveranstaltungen (wie Performances, Lesungen und Vorträge) statt. Zu sehen sind dabei Arbeiten von etablierten sowie ganz jungen, österreichischen wie internationalen Künstlern. Die Bandbreite reicht vom Maler Hubert Schmalix über den holländischen Medienkünstler Jan Robert Leegte bis hin zur Polin Marta Deskur, die mit Leuchtkästen arbeitet.

Die Grazer Galerienszene ist ein wenig im Umbruch. So hat die Galerie Lendl ihre zwei bisherigen Standorte aufgegeben und ist in die Bürgergasse umgezogen, in die unmittelbare Nachbarschaft von Kunstverein und der Galerie Bleich-Rossi. Letztere verabschiedet sich aber mit ihrer jetzigen Ausstellung mit Arbeiten von Jörg Schlick von Graz und siedelt


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige