NÜCHTERN BETRACHTET

Hört doch mal auf zu sein wie ich!

Kultur | aus FALTER 15/06 vom 12.04.2006

Sogar die Gleichmacherei hat der Kapitalismus, diese blöde Sau, dem Sozialismus weggenommen, und wir zahlen auch noch dafür (andernfalls der Kapitalismus ja gar kein Interesse an der Gleichmacherei hätte). Agenturen dieser Gleichmacherei sind die Fitnessstudios, in die wir uns mit hochpersönlichen Verrenkungen, Verspannungen und Erschlaffungen schleppen, die uns dann dort ausgebügelt werden, damit wir Woche für Woche immer fitter und gleicher aus den Fitnessstudios wanken. So ist es jedenfalls vorgesehen. Mein Bedürfnis nach Devianz bescheidet sich mittlerweile mit dem Versuch, "meinem" Muskelkräftigungsinstitut antizyklischen Besuch abzustatten. Sogar das misslingt. Entweder sind unserem Zeitmanagement unter dem Zugriff neoliberaler Selbstverwertungsentwürfe die letzten traditionellen Verankerungen abhanden gekommen, oder es versuchen alle antizyklisch zu agieren. Es ist jedenfalls völlig sinnlos, gegen 13 Uhr ins Fitnessstudio zu hirschen, weil eh keine Sau mehr zur sogenannten


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige