STADT LAND

Steiermark Politik | aus FALTER 15/06 vom 12.04.2006

UNTERSUCHUNG Die beiden vom Landtag eingesetzten Untersuchungsausschüsse zum Tierpark Herberstein - unangenehm für die ÖVP - und zum LKH West sowie anderen Spitalsbauten - unangenehm für die SPÖ - haben vergangene Woche die Arbeit aufgenommen (siehe "Falter" 12/06). Da die meisten Herberstein-Unterlagen noch von den Gerichten benötigt werden, für die Untersuchung der politischen Verantwortung also nicht zur Verfügung stehen, wird zunächst der LKH-Ausschuss mit den Befragungen starten. Beide Untersuchungen sollen nach Möglichkeit vor den Nationalratswahlen im Herbst beendet sein.

PUNKS Als am 8. Juni vergangenen Jahres eine Hand voll Burschenschafter in der Grazer Herrengasse Unterschriften gegen die Hauptplatz-Punks sammelten, fanden diese das gar nicht fein und entschlossen sich spontan dazu, ihrerseits Passanten mit Flugblättern über Gesinnung und Geschichte der Burschenschaften zu informieren. Polizei fand sich auch ein. Und beschloss, einen der Punks anzuzeigen, weil das

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige