IN KÜRZE

Kultur | aus FALTER 16/06 vom 19.04.2006

Höllenfahrt Auch die freie Tanz-und Performanceszene liefert einen Beitrag zum Mozartjahr: Von 20. bis 30.4. findet im Künstlerhaus das internationale Off-Festival Höllenfahrt statt. Aus insgesamt 175 Einreichungen wurden acht Projekte ausgewählt, wobei die Bandbreite von der Installation bis zur Musikperformance reicht. Unter anderem gibt es eine "komische Oper" des Ilkholm Theatre aus Usbekistan ("Flights of Mashrab") und eine "bewohnbare Komposition" von der Berliner Gruppe Gaststube performance ("Lacrimosa-Variationen") zu sehen; die Schneidergesellschaft aus Deutschland ermöglicht in einer audiovisuellen Performance einen Blick auf die komplette Mozartbibliografie ("Alles über Mozart"), und der Theaterverein meyerhold unltd. aus Wien zeigt in einer Ausstellung, was passiert, wenn man Mozartbettelbriefe heute verschickt ("Reply"). Bespielt werden das dietheater Künstlerhaus und das Künstlerhaus selbst, im Foyer des Künstlerhaus-Kinos gibt's unter dem Motto "Fegefeuer" ein spätabendliches


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige