BIKE-FESTIVAL

Schnell zum Radhaus!

Stadtleben | aus FALTER 16/06 vom 19.04.2006

Dass die Radsaison jetzt wirklich begonnen hat, merkt man unter anderem daran, dass dieses Wochenende (22. und 23.4.) auf dem Rathausplatz wieder das Argus-Bike-Festival stattfindet, Österreichs größte Fahrradveranstaltung. Neben Attraktionen wie dem internationalen "Dirt Jump Contest" am Samstag, für den jede Menge "Dirt" vors Rathaus geschaufelt wird und Mountainbikestars aus ganz Europa anreisen, gibt's heuer auch wieder die österreichische Meisterschaft im "Four Cross Sprint". Für den spektakulären Wettbewerb starten am Sonntag jeweils vier Mountainbiker gleichzeitig von einer 5-Meter-Startrampe, und über Sprunghügel, Steilkurven und Slalomabschnitte geht's ins Ziel. Die jeweils ersten beiden steigen auf und irgendwann steht dann mal der Staatsmeister fest. Interessant dabei ist, dass nicht nur Amateur-und Lizenzfahrer mitsprinten dürfen, sondern jeder, der eine Tageslizenz löst.

Aber das Bike-Festival ist natürlich auch eine Messe der Hersteller, Händler, Touristiker und


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige