Palaststoffe

Stadtleben | Christopher Wurmdobler | aus FALTER 17/06 vom 26.04.2006

MODE Das MuseumsQuartier wird dieses Wochenende wieder zum "Modepalast".

Nachdem wir im vergangenen Jahr den Berlin-Corner hatten", sagt Cloed Baumgartner, "gibt es in diesem Jahr als Special halt den Hunde-Corner". Natürlich kann man jetzt die "Viennese Dog Fashion Week", die diese Woche im Rahmen der viertägigen Veranstaltung "Modepalast" im MuseumsQuartier stattfinden wird, als kleinen Seitenhieb auf die heimische Szene sehen. Muss man aber nicht unbedingt. Man kann sich auch einfach nur darüber freuen, dass vom 27. bis 30. April der MQ-Freiraum zu einer "riesigen Boutique" wird, wie Palast-Organisatorin Baumgartner es nennt. Die Designerinnen und Designer hätten gerne noch viel öfter so ein Forum, sagt Frau Baumgartner, die im MQ ständig die winzige Boutique Gegenalltag betreibt, eine Art großes Kaufhaus, in dem man seine Arbeiten der modeinteressierten Kundschaft präsentieren kann. "Wenn es so groß ist, dann bekommt Mode plötzlich eine gewisse Bedeutung."

Zum vierten Mal steht


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige